Bimbofiziert

Sehr cool. Nachdem Master Dan meinen Bimbo Artikel gestern aufgenommen und weiter gesponnen hat, hat nun ein weiterer Follower die folgende coole Geschichte aus der blonden Sicht von „La Bimba“ aufgeschrieben. Echt heiss! Eine kleine Bimbo-Spermaspur wandert durchs Netz 😉

11 Gedanken zu “Bimbofiziert

  1. tbordeme sagt:

    danke fürs rebloggen

    kleine Richtigstellung: Nachdem ich deinen Beitrag zu Bimbos gelesen hatte, dachte ich, ich könnte doch diesen meinen kleinen Text aus der Versenkung hervorholen und auf dem Blog posten. Master Dans Blog Bimbo-Blog-Beitrag hatte ich erst danach entdeckt.

    Gefällt 1 Person

  2. tbordeme sagt:

    freut mich natürlich ungemein, dass mein Text gefällt. Gar nicht sooo einfach, in das Hirn einer Frau zu schlüpfen und eine solche Geschichte aus Ihrer Perspektive zu erzählen.

    Gefällt 1 Person

    1. Devote Romantikerin sagt:

      Stimmt! Gar nicht so einfach. Da ich zu Master Dans Geschichte „Die Konferenz“ eine Fortsetzung aus Dom Perspektive schreibe (Der Dom und das Mädchen in Mailand) muss ich mich immer zusammen reissen, um seinen Dom nicht zu oft denken zu lassen „ist das wundervoll“ oder so Zeugs 😉 . Finde super, wie du die Bimbo-Girl Gedanken über mehrere Ebenen umgesetzt hast. Der Kunstgriff mit Babs und die Szene auf dem Tisch – einfach genial.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s