Herr, es ist Zeit

Der Sommer war sehr gross

Hm. Das gäbe wohl wieder erstaunte Ausrufe von Zufallslesern hier auf dem Blog, wenn ich Rilke weiter zitierte.   Werd‘ ich nicht. Es wird ja nur traurig, das Gedicht.

When I listen to your heart I hear the whole world turning

Noch vor kurzer Zeit konnte man sich nicht vorstellen, dass dieser prachtvolle Sommer je zu Ende gehen könnte, oder? Und einen Wimpernschlag später…

Die Blätter haben sich gelb verfärbt und schweben im Herbstlicht auf den Boden. Sie tun es in Schönheit und mit Grazie. Dann liegen sie da, vergehen. Aber ich wollte ja nicht über Trauriges schreiben.

Abschied. Neuanfang. Sterben. Auferstehen.

I see the shooting stars falling through your trembling hands

Meine Seite hier, KSL- Kleine SchwanzLutscherin, wird vergehen. In cirka 72 Stunden heisst sie devoteromantikerin.com. Keine Sorge. Ansonsten bleibt alles, wie es ist. Ich bleibe, wie ich bin. Ich lasse nur ein Blatt fallen ..

You took the words right out of my mouth

Kennt ihr das Gefühl, ewig unter dem warmen prasselnden Wasser der Dusche bleiben zu wollen? Oder den Wunsch, einfach ins Bett zu gehen und für immer die Decke über den Kopf zu ziehen?

Kirschlorbeer sollte man sein, Eibe oder Bambus. Immergrün. Niemals Blätter verlieren.

11 Gedanken zu “Herr, es ist Zeit

  1. transomat sagt:

    Wenn die Blätter treiben……
    Kirschlorbeer und Bambus verlieren sie ganzjährig und nicht nur im Herbst.
    Der Titel der kleinen Schwanzlutscherin wird mir, aus dir bekannten Gründen, sehr fehlen.

    Gefällt 1 Person

  2. Mic sagt:

    Ich bin heute Abend nicht mehr in der Verfassung für schöne Worte, deswegen bleibe ich ganz prosaisch und direkt: ich finde, der Name passt besser zu dir, wie zu den Inhalten, für die du stehst. Habe ich, glaube ich, früher schon mal gesagt.

    Deswegen: von meiner Seite Daumen hoch!

    Gefällt 1 Person

  3. Erich sagt:

    Tja muss schon wieder ein kommentar zur Musik machen. Kann ja nix dafür wenn du immer meine Songs zitierst. 😉 You took the words right out of my mouth….wundervoller Song aber wenn du es am eigenen Leib verspürst wie ich in meiner letzen Beziehung dann ist es nicht mehr so lustig.
    Doch der Gedanke von den in Schönheit fallenden blätter gefällt mir sehr. Mach weiter so kleine Romantikerin…..Kiss

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s